Produkt|sicherheit

Die Sicherheit für Menschen, Haus- und Nutztiere sowie Güter muss stets gewährleistet sein. Deswegen dürfen Produkte nur dann auf den Markt gebracht werden, wenn sie bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sowie ordnungsgemäßer Installation und Wartung sicher sind. Als Maßstab gelten weltweit zahlreiche teils sehr unterschiedliche Gesetze, Vorschriften und Normen, denen ein Produkt bei Markteinführung entsprechen muss.

Als Spezialisten für Elektrotechnik und Mechanik verstehen wir Ihr Produkt. Deswegen erkennen wir sofort, worauf es ankommt und begleiten Sie kompetent durch den Zulassungsprozess. Gerne beraten wir Sie schon während der Produktentwicklung.

Franz Achatz, Abteilung Produktsicherheit

Sicherheit |elektrischer Betriebsmittel (SEB)

"Elektrische Betriebsmittel dürfen nur dann auf dem Unionsmarkt bereitgestellt werden, wenn sie - entsprechend dem in der Union geltenden Stand der Sicherheitstechnik - so hergestellt sind, dass sie bei einer ordnungsgemäßen Installation und Wartung sowie einer bestimmungsgemäßen Verwendung die Gesundheit und Sicherheit von Menschen und Haus- und Nutztieren sowie Güter nicht gefährden."

(Quelle: Artikel 3, Niederspannungsrichtlinie,
vgl. http://www.dgwz.de/richtlinien/niederspannungsrichtlinie-2006-95-eg-nsr-lvd)

Energieeffizienz |und Ökodesign

Geräte sollten umweltgerecht gestaltet sein, ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf energieverbrauchsrelevante Produkte wie z.B. PCs oder Fernsehgeräte. Wir messen für Sie ob Ihre Geräte diese speziellen Anforderungen einhalten.

Messequipment |und Leistungsdaten

  • Prüfsonden
  • Elektronische Lasten
  • Glühdraht
  • Nadelflammprüfgerät
  • Kugeldruck
  • Federhammer
  • Diverse programmierbare Wechselspannungsquellen DC - 2 KHz; 1 - 4 kW
  • Kombitester (Isolations- und Schutzleiterwiderstand, Hochspannungstest)
  • Elektronische Zug- und Druckkraftmessgeräte Thermographiekamera und Temperaturmessgeräte
  • Klimaschränke
  • Stoßspannungsgeneratoren
  • Rotations- und Wippprüfeinrichtungen
  • Diverse Prüfeinrichtungen für Spezialprüfungen

Prüfbereiche und Dienstleistungen |<br />zur Produktsicherheit

EN 62368-1 Einrichtungen für Audio/Video, Informations- und Kommunikationstechnik

EN 60950-1 Einrichtungen der Informationstechnik

EN 60065 Audio-, Video- und ähnliche Geräte

EN 61010-1 in Verbindung mit EN 61010-2-X
Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte

EN 60335-1 in Verbindung mit EN 60335-2-X
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

EN 60598-1 in Verbindung mit EN 60598-2-X
Sicherheitsbestimmungen für Leuchten

Weitere Prüfungen auf Wunsch möglich

Prüfbereiche und Dienstleistungen |<br />zur Energieeffizienz und Ökodesign

  • Directive 2009/125/EG (Richtlinie)
     
  • Regulation No 617/2013 (PCs)
  • Regulation No 278/2009 (Netzteile)
  • Regulation No 642/2009 (Fernsehgeräte)
  • Regulation No 1252/2008 (Stand by)
     
  • EN 62623
  • EN 50563
  • EN 50564